VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Freigänger


Lina
   
Alter: ca. 05/2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Unsere weiß-grau-getigerte Lina ist eine Diva. Die schätzungsweise im Mai 2015 geborene Miez kam als Fundtier zu uns und zeigte rasch, dass sie auf den Kontakt zu Artgenossen wenig Wert legt. Zudem vermisst sie ihren Freigang. Lina sucht einerseits den Kontakt zu uns Menschen, andererseits ist sie manchmal etwas grob und zeigt schnell ihre Krallen. Ob dies auf die Situation im Tierasyl zurückzuführen ist oder sie vom Charakter her einfach etwas speziell ist, könnten wir noch nicht genau sagen. Im neuen Zuhause von Lina sollten keine kleinen Kinder leben und es sollte ihr Freigang ermöglicht werden, damit Lina ihr Temperament ausleben kann.

Fernsehbeitrag zu Lina - hier klicken und ansehen ...

 
 
Willy
   
Alter: geb.ca.2008
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
 

Mitte April wurde Willy bei uns im Tierasyl aufgenommen. Er kam als Fundtier zu uns und hat sich sicherlich schon einige Zeit draußen herumgetrieben. Den Kontakt zu uns scheut er. Wir nehmen an, dass er zu Menschen bisher kaum Kontakt hatte. Sicherlich stromerte der Räuber, dem vorn auch ein Zähnchen fehlt, stets draußen herum. Bei uns hält er sich am liebsten an einem sonnigen Plätzchen im Freigehege auf. Da er dort, wo er bisher lebte nicht bleiben konnte, suchen wir auf diesem Weg ein neues Zuhause für ihn. Es sollten hier keine anderen Katzen leben und die neuen Dosenöffner sollten bereits Katzenerfahrung besitzen.

 
   
 
 
Otto (o.) & Otilie (u.)
   
Alter: geb. ca.09/ 2016
Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Die Geschwister sind seit Anfang Mai bei uns im Tierasyl und kamen als Fundtiere zu uns. Otto und Otilie sind noch etwas zurückhaltend und benötigen deshalb Katzenfreude, die schon etwas Erfahrung haben und wissen, dass es etwas dauern kann, bis die beiden zutraulicher werden. Geboren wurden beide im Herbst 2016 und wir möchten sie in eine ruhige Wohngegend vermitteln, wo Freigang möglich ist. Otilie hat durch die erste Zeit die sie wild draußen lebte eine Trübung im Auge davongetragen. Sie kann gut damit leben und es ist derzeit keine Behandlung notwendig. Wir freuen uns auf alle Interessenten, die die beiden tabbygrauen Fellnasen kennenlernen möchten.

Otto & Otilie können auch einzeln vermittelt werden.

 
Saskia
   
Alter: ca. 2009
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Die gelb-schwarzen Kulleraugen von Saskia schauen derzeit meist ängstlich. Sie kam als Fundtier zu uns. Da ihr bereits einige Zähne gezogen werden mussten, schätzen wir Saskias Alter auf ca. 6-8 Jahre. Saskia lebte bisher als Freigängerin. Somit möchten wir sie auch wieder in eine Gegend vermitteln wo sie gefahrenlos herumstromern und Mäusefangen kann. Auch eine Zweithaltung ist bei ihr denkbar - gern zu einem aufgeschlossenen Tier, bei dem sie sich abschauen kann, wie das Kuscheln und Streicheln mit Menschen funktioniert.

 
Kathi
   
Alter: ca. 2016
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Mit Kathi bekommen sie eine freundliche, sehr aufgeschlossene und ganz verschmuste Katzendame ins Haus. Die schwarz-weiße Katze kam vor vielen Wochen zu uns. Damals brachte sie ihre ganze Familie mit, nämlich 6 Katzenkinder. Kathi kümmerte sich liebevoll um ihren Nachwuchs, bis dieser groß genug war, um auf eigenen Pfötchen die Welt zu entdecken. Nun ist also die Zeit gekommen, um für die ausgesprochen hübsche Katzenmutti ein Zuhause zu suchen, idealerweise mit Freigang in ruhiger Gegend bei einer netten Familie.

 
 

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX



letzte Aktualisierung 13.10.2017