VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER »
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Jüngsten...

Alle Kätzchen sind verspielte und verrückte kleine Tiger, die meist sehr an ihren Geschwistern hängen.

Grundsätzlich vermitteln wir Katzenbabys nur ungern in eine Einzelhaltung sondern wenn möglich, als Geschwisterpärchen oder in eine Zweithaltung. Die jungen Kätzchen brauchen einen Spielkameraden und einen Artgenossen, mit dem sie kuscheln und toben können. Gerade bei berufstätigen Personen ist es nur zu empfehlen, zwei Kätzchen aufzunehmen. Somit langweilen sich die Samtpfoten nicht den ganzen Tag alleine in der Wohnung und stellen allerhand Unfug an. Ist ein Spielkamerad anwesend, kann man mit ihm rumbalgen, schmusen und die lange Zeit des Wartens auf den geliebten “Dosenöffner” viel besser überbrücken.

   
 
 
Nele (li.) & Timo (re.)
   
Alter: geb. 05/2017
Geschlecht: weiblich/männlich
Kastriert: Timo ja
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Das Duo Nele und Timo sucht zeitnah ein neues Zuhause. Die beiden Katzenkinder kamen als Fundtiere zu uns ins Tierasyl. Geboren wurden sie Ende Mai von einer freilebenden Katze. Wir möchten die beiden Geschwister gern gemeinsam als Stubentiger in ein neues Zuhause vermitteln. Sie sind lieb, neugierig und sehr verspielt. Die neuen Dosenöffner sollten also wissen, dass jede Menge Trubel zu Hause einziehen wird. Bis zur Vermittlung wird noch etwas Zeit vergehen, da vorher noch Impfung und Entwurmung anstehen. Interessenten können sich doch bereits gern bei uns vorstellen.

 
   
   
Klara (o.li.),Kalle (o.re.), Kara (u.li.), Kimba (u.re.)
   
Alter: geb. 16.06.2017
Geschlecht: weiblich/männlich
Kastriert:  
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Hier stellen wir vier ganz neugierige, verspielte und lustige Zuckerschnuten vor, welche sich bald auf den Weg in ein neues Zuhause machen können. Klara, Kalle & Co kamen vor vielen Wochen gemeinsam mit ihrer Mutti zu uns. Ihre Mama kümmerte sich gut um die kleine Rasselbande, inzwischen sind sie jedoch groß genug, um auf eigenen Pfötchen die Welt zu entdecken. Wir freuen uns auf Interessenten, welche die niedlichen Samtpfötchen kennenlernen möchten.

 
Wilma
   
Alter: geb. ca. 05/2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert:  
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   

Die hübsche Wilma stammt aus dem Chemnitzer Umland. Dort wurde sie mit zahlreichen Geschwistern eingefangen und zu uns gebracht. Wilma ist eine liebe und zugängliche kleine Lady. Sie ist sehr verspielt und freut sich über einen Spielkameraden im neuen Zuhause.

 
   
Yala (o.li.) , Yandra (o.re.)
   
Alter: geb. 28.07.2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert:  
Status: Abgabetiere
vernetzter Balkon: ja
 

Ende Juli erblickten diese drei süßen Katzenkinder das Licht der Welt und sind nun täglich eifrig auf der Suche nach spannenden Dingen die es zu entdecken gibt. Die Schwestern sind sehr kontaktfreudige, neugierige und zutrauliche Tiere. Sie spielen und toben wie es sich für so kleine Racker gehört, kuscheln und schmieren aber auch gern miteinander.

 
Motte
   
Alter: geb. ca. 05/2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert:  
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   
Mottes Schicksal zeigt, wie grausam es Katzenkinder ergehen kann. Sie wurde zusammen mit ihren Geschwistern im Alter von nur wenigen Tagen an einer Autobahnraststätte ausgesetzt. Dank des sofortigen Eingreifens von Passanten die die Polizei um Hilfe baten, konnten die Tiere gerettet und auf Pflegestellen untergebracht werden. Motte ist deshalb eine Handaufzucht, sie ist sehr lieb und menschenbezogen. Leider bereitet ihr der Aufenthalt im Tierheim mittlerweile großen Stress, sie fühlt sich nicht wohl. Dies zeigt sich auch daran, dass bei Motte immer wieder Schnupfen auftritt. Wir hoffen, dass sich rasch Tierfreunde finden, die Motte zu sich nehmen.
 
Zick & Zack
   
Alter: geb. ca. 07/2017
Geschlecht: männlich
Kastriert:  
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
   

Die kleinen rotgestromten Kater streunerten einige Zeit gemeinsam mit ihrer Mutter in einer Gartenanlage herum. Da die Laubenbesitzer nun alles winterdicht gemacht haben und sich keiner mehr um die Tiere kümmern konnte, nahmen wir die Brüder bei uns auf. Anfangs sind die beiden noch etwas schüchtern aber dies gibt sich im Laufe der Zeit. Sie gewöhnen sich immer mehr an menschliche Nähe und werden sicher bald richtige Kuschelkätzchen werden. Wer möchte Zick & Zack ein Zuhause schenken ?

 
   
 
 
Vicktor, Vivi, Vicki
   
Alter: geb. ca. 08/2017
Geschlecht: weiblich/männlich
Kastriert:  
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Zusammen mit ihrer Mutti streunerten die Katzenkinder im September in der Nähe unseres Tierasyls herum. Wir mussten davon ausgehen, dass die kleine Familie ausgesetzt wurde und nahmen alle zusammen bei uns auf. Inzwischen können Vicktor, Vivi & Vicki auf eigenen Pfötchen die Welt erkunden und sind nun auf der Suche nach einer Familie. Anfangs sind die Kätzchen noch etwas zurückhaltend, sie sind jedoch an allen neuen Dingen sehr interessiert und lassen sich dann leicht aus ihrem Versteck locken.

 
 
Bei Katzenkinder raten wir stets zur Zweithaltung !


  zooplus.de
       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX



letzte Aktualisierung 05.12.2017