Herzlich Willkommen auf den Seiten des
Verein Tiere in Not Chemnitz e.V. !

Eines der Hauptanliegen des Vereines besteht darin, ausgesetzten Tieren ein zeitweiliges Zuhause zu geben, sowie Tieren, welche von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden können, aufzunehmen und in eine neue Familie zu vermitteln. Wir beherbergen regelmäßig viele Katzen sowie Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Chinchillas, Degus ect.. Alle Tiere warten sehnsüchtig auf tierliebe Menschen die Ihnen ein Zuhause schenken.
Über Ihren Besuch freut sich unser gesamtes Team sowie unsere zwei- und vierbeinigen Schützlinge !
  zooplus.de





       
Samtpfote der Woche:
Lucy, Paul & Katie, geb. 2012/2013

Schweren Herzens musste sich die Besitzerin der kleinen Chinchillafamilie von ihren Tieren trennen. Lucy & Paul sind die Eltern von Katie. Alle drei sind recht neugierig und vertragen sich gut miteinander. Wir möchten die Tiere wieder in erfahrene Hände geben.

Zu unseren Samtpfoten »
 
Wo Sie uns finden:
Verein Tiere in Not Chemnitz e.V.
Johannes - Dick - Straße 3-5 in
09123 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 / 67 61 055
Fax: 0371 / 495 77 28
E-Mail: kontakt@tierasyl-chemnitz.de
Öffnungszeiten:
Montags & Donnerstags von 17.00 - 19.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
 
    Aktuelle Notfalldienste >>
 

Spendenkonto:
Kontoverbindung

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX

Sparkasse Chemnitz

Spenden mit Paypal:
kontakt@tierasyl-chemnitz.de
 
Bitte helfen Sie uns mit einer kleinen Geldspende, Mitgliedschaft, einer Futterspende oder Ihrem ehrenamtlichen Engagement ...
weiterlesen »
 
       
News
+++ Einbrecher machen auch vor Tierasyl nicht Halt +++


Einbruch bei Tiere in Not Chemnitz e.V.

Wir sind geschockt, denn in der Nacht vom 14.06. zum 15.06. fand ein Einbruch in unserem Tierasyl statt. Die Einbrecher sind über ein Oberlichtfenster in unser Objekt eingestiegen. Sämtliche Schränke wurden durchwühlt, unser Tresor aufgebohrt und die Kasse entwendet. Gott sei Dank ist keinem unserer Tiere etwas passiert, alle sind da und unversehrt. Das ist unser einzigster Trost.

Zu guter letzt haben diese "netten Menschen" noch unseren Heizungsraum mit einem Feuerlöschpulver "verschönert", um Spuren zu verwischen. Die Polizei und Spurensicherung war Vorort und konnte zum Glück trotzdem einige Spuren sichern. Die Untersuchungen laufen.

Es ist zum heulen, haben wir nicht schon genug zu kämpfen um unser Tierasyl zu erhalten und sämtliche bürokratischen Hürden zu meistern ? Die genaue Schadenshöhe muss noch genau ermittelt werden. Schätzungsweise liegt der Schaden jedoch bei 2500-3000 EUR.

Wer uns mit einem kleinen Beitrag unterstützen möchte, kann auf unser Vereinskonto bei der Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX

überweisen.

Spenden via Paypal sind natürlich auch möglich:

kontakt@tierasyl-chemnitz.de

Vielen Dank für die bisherige Anteilnahme und die tröstenden Worte !

 
+++ 20 Jahre Tierasyl Chemnitz - Am 12.03.1999 nahm der Verein seine Arbeit auf +++

Wir möchten uns bei allen Unterstützern, Sponsoren, Spendern und ehrenamtlichen Helfern ganz herzlich bedanken !

Hier gibt es einen kleinen Überblick zur Geschichte des Tierasyls »
 
+++ Flyer zum Thema Balkonnetz/Fensternetz/Kippschutz auch sofort online
verfügbar +++


Unser informativer Flyer zu diesem wichtigen Thema steht Ihnen auch online zur Verfügung. Darin können Sie sich umfassend informieren und erfahren wie notwendig die Sicherung der Balkone und Fenster zum Schutz Ihres geliebten Vierbeiners ist. ... weiterlesen »

 
 
 

Info's Kleintierhaltung, Balkonnetzpflicht für verantwortungsbewußte Katzenbesitzer, Thema Kastration, Übersicht Giftpflanzen u.v.m...
Hier finden Sie Tipps zur Tierhaltung »

 
 
         
 
   
 

Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX

 

letzte Aktualisierung 16.06.2019