VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER
• FREIGÄNGER »
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 
Stubentiger warten auf ein kuschliges Zuhause

Leopold
   
Alter: geb.05/2010
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier (in Pflege )
vernetzter Balkon: ja
   

Seit einigen Monaten befindet sich der hübsche rotgestromte Kater namens Leopold in der Katzenpension "Zum gestiefelten Kater" in Chemnitz/Bernsdorf. Der 10jährige Kater wurde dort von seinem Besitzer abgegeben und nicht wieder abgeholt. Leopold ist ein lieber Kater der aber auch etwas eigenwillig ist. Er lässt sich streicheln, mag aber nicht, wenn man ihn zu sehr bedrängt. Insgesamt hat Leopold seinem Alter entsprechend ein ruhiges und gemütliches Wesen und er möchte als Einzelkatze leben. Leopold sucht einen männlichen Besitzer, da er mit Frauen leider gar nicht kann. Gesucht wird deshalb ein katzenerfahrener Herr mit viel Herz und Geduld, der Leopold eine Chance geben und mit ihm eine "Männer-WG" gründen möchte.

Leopold befindet sich nicht im Tierasyl, sondern in Pflege in der Tierpension "Zum gestiefelten Kater". Bei Interesse können Sie sich gern telefonisch mit Frau Jähnig in Verbindung setzen, Tel.: 0371 - 50 888

 
Fine
   
Alter: geb. 2008
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier ( befindet sich aktuell noch beim Besitzer )
vernetzter Balkon: ja
   

Fine findet alles doof! Ja, eigentlich nur diesen kleinen Neuankömmling, der hat das Leben der ansonsten sehr lieben und menschenbezogenen Katze völlig durcheinander gebracht. Leider reagiert sie auf das Baby mit Unsauberkeit, so dass sich ihre Besitzer schweren Herzens entschlossen haben, für Fine ein neues, garantiert kinderfreies, Zuhause zu suchen. Fine hätte gern Menschen die sich hauptsächlich um sie kümmern und sie streicheln. Sie ist am Anfang etwas schüchtern Fremden gegenüber, aber wenn Sie einmal Vertrauen gefasst hat lässt sie sich gern kraulen. Sie liebt es, auf ihrem vernetzten Balkon in der Sonne zu liegen. Aktuell lebt sie mit einem Kater zusammen, hätte aber sicher auch nichts dagegen, Einzelprinzessin zu sein.

Fine befindet sich aktuell nicht im Tierasyl, sondern noch bei ihrer Besitzerin. Bei Interesse wenden Sie sich bitte zunächst per E-Mail an uns. Gern leiten wir dann Ihre Kontaktdaten weiter:

E-Mail: kontakt@tierasyl-chemnitz.de

 
 
Strawberry alias Berry - reserviert
   
Alter:

geb. 2019

Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
 

Der kleine Kater, welcher schätzungsweise Anfang 2019 geboren wurde, sucht auf diesem Weg ein neues Zuhause mit sehr viel Familienanschluss. Strawberry - kurz Berry - bindet sich sehr an seine Menschen und benötigt viel Zuneigung. Sobald man sitzt, kommt auch er zu einem und möchte am liebsten ebenfalls auf dem Schoß oder wenigstens daneben platz nehmen. Auch die täglichen Aktivitäten zu Hause begleitet er auf Schritt und Tritt, wenn er nicht gerade - seine zweite Lieblingsbeschäftigung - ruht und schläft. Er ist neugierig und durchaus verspielt, sehr interessiert an kleinsten Faltern, Vogelgezwitscher und verschiedenem Katzenspielzeug, aber er hat auch ein zartes, sensibles Gemüt. Für Berry könnten wir uns zwei Haltungsmöglichkeiten vorstellen. Wenn er in Wohnungshaltung vermittelt wird, sollten die neuen Besitzer ihre Zeit vorwiegend zu Hause verbringen. Zudem sollte es einen vernetzten Balkon geben. Möglich wäre auch eine Vermittlung mit Freigang in einer sehr ruhigen Gegend, wobei das rote Katerchen wirklich direkten Anschluss an seine Besitzer braucht. Derzeit macht er nicht den Eindruck, dass er permanent als Freigänger draußen rumziehen möchte. Aufgrund seines jungen Alters wäre auch eine Zweithaltung denkbar. Die näheren Aspekte müssten im Vermittlungsgespräch abgeklärt werden. Hunde sollte es im neuen Zuhause der süßen Fellnase nicht geben, da bekannt ist, dass er mit diesen nicht zurecht kommt. Strawberry befindet sich nicht im Tierasyl, sondern tobt, schläft und spielt derzeit auf einer Pflegestelle in Chemnitz. Von dieser aus soll er in sein neuen Zuhause umziehen. Bei Interesse für das Katerchen, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit ersten Informationen zum neuen Zuhause und Ihren Vorstellungen zur Haltung. Ein persönliches Kennenlernen mit Berry findet dann vor Ort auf der Pflegestelle statt.

Interessenten können sich vorab per Mail an uns wenden.

E-Mail: kontakt@tierasyl-chemnitz.de

 
Sylvi
   
Alter: geb. ca. 2014
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   

Sylvi ist eine ruhige ca. 5 jährige Katzendame, welche vor einiger Zeit nach einem Umzug von ihren Besitzern zurückgelassen wurde. Eine Katzenfreundin versorgte die Miez eine Weile und kümmerte sich um sie. Die Versorgung war jedoch jetzt nicht mehr gewährleistet und außerdem soll die liebe Miez endlich wieder ein richtiges Zuhause bekommen. Sylvi musste zwar einige Zeit notgedrungen als Freigängerin leben, wir wurden aber darüber informiert, dass sie sich viel lieber im Haus aufhält und Freigang nicht zwingend wünscht. Deshalb suchen wir für die hübsche Miez ein Zuhause in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon. Momentan ist die getigerte Katzendame noch etwas zurückhaltend und vorsichtig uns Menschen gegenüber. Sie sucht deshalb einen ruhigen Haushalt ohne Kinder bei katzenerfahrenen Haltern.

 
Mandy
   
Alter: ca. 2014
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja oder Freigang
Handicap: 1-Äugig, kurzer Schwanz
   

Vor vielen Wochen wurden wir von einer Tierfreundin um Hilfe gebeten. Sie versorgte seit einiger Zeit eine kleine Katzenfamilie und die 1-Äugige Mandy, die regelmäßig zu ihr zu Fressen kam. Leider waren die Katzen in der Nachbarschaft gar nicht gern gesehen und vielen Anwohnern ein Dorn im Auge. Sie wurden immer wieder weggejagt, man drohte den Tieren etwas anzutun. Schließlich wurden wir kontaktiert und entschieden, die Katzen bei uns aufzunehmen. Leider ist Mandy ein scheues Kätzchen, weshalb sie ihr Auge und einen Teil ihres Schwanzes verloren hat, ist unklar. Wir wünschen uns für die ängstliche Miez ein liebevolles, ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die diesem Tier eine Chance geben möchten. Sicherlich hat Mandy noch nicht viel Gutes in ihrem Katzenleben erfahren, sie muss nun erst einmal Vertrauen aufbauen und sich zu einem zahmen und interessierten Tier entwickeln. Sie ist sozial gut verträglich und eignet sich deshalb bestens für eine Zweithaltung.

 
 
Fidel & Castro
   
Alter:

geb. 2009

Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetiere
vernetzter Balkon: Balkon nicht zwingend erforderlich
 
Das unzertrennliche Seniorenpärchen namens Fidel & Castro kam zu uns, weil deren Besitzer verstorben ist. Leider konnten die Katzen nicht im Freundes- und Bekanntenkreis untergebracht werden, weil dort schon überall Katzen leben. Beide Katzen sind liebe Tiere, die aber anfangs in neuer und fremder Umgebung etwas schreckhaft reagieren und zunächst Vertrauen aufbauen müssen. Wir wünschen uns für die hübschen Tiere ein ruhiges, liebevolles Zuhause bei Katzenfreunden. Kleinkinder sollten nicht im neuen Zuhause von Fidel & Castro leben.
 
Momo
   
Alter: ca. 2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja oder Freigang
   

Gemeinsam mit anderen Katzen kam Momo vor einiger Zeit zu uns. Sie gehörte zu einer kleinen Katzenfamilie die wild draußen lebte. Da die Umstände vor Ort ungünstig waren, nahmen wir die Tiere bei uns auf. Wie die anderen aufgenommenen Tiere ist Momo leider ein scheues Kätzchen. Außer der Fütterung bestand kaum ein menschlicher Kontakt. Wir wünschen uns für die ängstliche Miez ein liebevolles, ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die diesem Tier eine Chance geben möchten. Momo, welche ca. 2 Jahre alt ist, muss nun erst einmal Vertrauen aufbauen und sich zu einem zahmen und interessierten Tier entwickeln. Sie ist sozial gut verträglich und eignet sich deshalb bestens für eine Zweithaltung. 

 
Coco
   
Alter: geb. ca. 05/2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja oder Freigang
   

Coco ist eine aufgeweckte, freundliche und überaus menschenbezogene Miez. Inwieweit sie mit Artgenossen verträglich ist, müssen wir noch herausfinden. Sobald wir weitere Inforamtionen zu Coco haben, werden wir diese hier veröffentlichen.

 
Iris - reserviert
   
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   

Die quirlige Iris befindet sich schon viele Wochen im Tierasyl. Anfangs ging es ihr gesundheitlich gar nicht gut aber sie hat sich inzwischen erholt und kann sich nun auf die Suche nach einem Zuhause begeben. Iris ist sehr menschenbezogen, mit Artgenossen kommt sie weniger gut zurecht, deshalb raten wir bei ihr zur Einzel- haltung.

 
 

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX

letzte Aktualisierung 13.11.2019