VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER
• FREIGÄNGER »
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 
Stubentiger warten auf ein kuschliges Zuhause

Ingeborg
   
Alter: geb. 04/2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
Freigang/
vernetzter Balkon:
Balkon
   

Im Herbst kam die hübsche Jungkatze zusammen mit ihren Geschwistern ins Tierasyl. Alle anderen aus ihrem Wurf haben bereits ein Zuhause gefunden, nur Inge wartet noch. Sie ist leider immer noch ein recht scheues Kätzchen aber sie wird täglich neugieriger. Aus Rückmeldungen der Besitzer ihrer Geschwister haben wir erfahren, dass die anderen inzwischen alle recht zugänglich geworden sind. Deshalb sind wir auch guter Hoffnung, dass die getigerte Miez in einem
katzenerfahrenen Haushalt bei entsprechend viel Zuwendung und Fürsorge, rasch Vertrauen aufbauen wird. Wichtig ist uns die Vermittlung in eine Zweithaltung, denn sie ist sehr sozial und braucht einen Spielkameraden zum kuschen und toben. Außerdem würde sie sich von einem zahmen Artgenossen sicherlich noch so einiges abgucken.

 
 
Luna & Mila
   
Alter: geb. ca. 05/2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetiere
vernetzter Balkon: ja
 

Die beiden überaus hübschen Schwestern kamen erst kürzlich zu uns. Leider ist zuvor deren Besitzerin verstorben und es gab keine andere Unterbringungs- möglichkeit innerhalb der Familie. Zunächst verhalten sich Luna & Mila etwas vorsichtig und zurückhaltend aber sie werden täglich zugänglicher. Wir möchten die beiden gern gemeinsam vermitteln.

 
Anny
   
Alter: geb. ca. 2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   

Die Fundkatze Anny, deren Alter auf ca. 5 Jahre geschätzt wird, befindet sich erst seit kurzem in unserer Obhut. Derzeit ist Anny mit der Situation und der neuen Umgebung etwas überfordert. Sie faucht uns teilweise an, ist im nächsten Moment aber auch wieder lieb und schmusig. Sicher braucht die hübsche Miez noch ein Weilchen, um sich einzugewöhnen und mit allem besser zurechtzukommen.

 
Rüdiger
   
Alter: geb. ca. 09/2019
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   
Vor einigen Wochen brachten Tierfreunde den kleinen Rüdiger zu uns. Zuvor war er eine Weile herrenlos und krank in der Nachbarschaft herumgestreunert. Zu dieser Zeit hatte der kleine Kater einen tüchtigen Schnupfen, welchen er jedoch gut auskuriert hat. Später stellte sich allerdings heraus, dass in seinem Ohr ein Polyp gewachsen war, der zwingend entfernt werden musste. Denn dieser sorgte immer wieder für schwere Entzündungen in Rüdigers Ohr. Inzwischen ist diese aufwendige Operation erfolgt. Momentan erholt sich der süße Kater noch davon aber er ist auf einem guten Weg. Rüdiger ist ein putziger und freundlicher junger Kater. Anfangs reagiert er zwar manchmal noch etwas ängstlich aber er baut schnell Vertrauen auf. Für eine Zweithaltung ist der verspielte Kater außerdem bestens geeignet.
 
Boris & Lotte - reserviert
   
Alter: geb. 06/2016 und 06/2018
Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetiere
vernetzter Balkon: ja
   
Die zwei zauberhaften Katzen namens Boris und Lotte wurden wegen Inhaftierung ihres Besitzers bei uns abgegeben. Es handelt sich bei den Katzen um gepflegte und sehr liebe Schmusekatzen. Sie hängen sehr aneinander und suchen nun auf diesem Weg wieder nach einem neuen Zuhause.
 
Bill - reserviert
   
Alter: geb. ca. 08/2019
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   
Der menschenbezogene und überaus freundliche Jungkater namens Bill, dessen Alter auf ca. 7-10 Monate geschätzt wird, kam als Fundkatze aus dem Chemnitzer Stadtgebiet zu uns. Er hat derzeit noch eine tüchtige Ohrenentzündung, welche tierärztlich behandelt wird. Bill ist seinem Alter entsprechend verspielt und recht aufgeweckt. Sicherlich könnte er in einer Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon leben aber auch Freigang in ruhiger Gegend ist für den hübschen Kater denkbar.
 
Cindy
   
Alter: geb. ca. 2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: Balkon nicht zwingend erforderlich
   
Im Februar wurden wir von besorgten Tierfreunden telefonisch verständigt, weil eine Katze allem Anschein nach schwerkrank und regungslos auf dem Fußweg lag. Sofort fuhr eine Mitarbeiterin des Tierasyls hin, um das Tier zu holen. Anschließend erfolgte eine eingehende tierärztliche Untersuchung. Allerdings ergaben diese kaum Auffälligkeiten, auch die Blutwerte waren weitestgehend normal. Vielleicht stand Cindy zu dem Zeitpunkt wegen eines Ereignisses "nur" unter Schock. Eventuell wurde sie auch ausgesetzt, denn eine Vermisstenmeldung liegt bis heute nicht vor. Nur sie selbst, weiß was mit ihr geschehen ist. Wir gehen davon aus, dass die recht korpulente Miez ein reines Wohnungstier ist. Ihre Vorbesitzer haben es sicher immer recht gut mit ihr gemeint, denn sie hat einige Pfunde zuviel. Cindy ist aber dafür ein ganz liebes und ruhiges Tier. Bei uns zieht sie sich oft zurück, sie fürchtet sich vor der Umgebung und braucht ein Weilchen, um aufzutauen. Hat sie jedoch Vertrauen gefasst, lässt sie sich gern streicheln und verwöhnen. Für unsere liebe Cindy suchen wir ein ruhiges und liebevolles Zuhause bei einfühlsamen Menschen. Kinder sollten nicht im zukünftigen Zuhause von Cindy leben. Wer möchte die hübsche Katzendame kennenlernen ?
 
 
 
Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter bzw. der Vorbesitzer und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX

letzte Aktualisierung 04.04.2020