VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Freigänger


Herr Schmitz
   
Alter: geb.ca. 2013
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Freigänger sucht ruhige, sichere Gegend für viel Auslauf! Wer diesen Wunsch erfüllen kann, sollte unbedingt unseren Herrn Schmitz kennen lernen. Lange stromerte er an einer Futterstelle herum. Da die Fütterung dort nicht mehr gewährleistet werden kann, habe wir den Kater bei uns aufgenommen. Die schwarze Fellnase ist den Kontakt mit Menschen nur begrenzt gewöhnt und zieht sich bei uns stark zurück. Seine Orientierung an einer anderen Miez (Schnucki), mit der er das Vermittlungszimmer teilt, zeigt aber, dass er mit anderen Katzen anscheinend verträglich ist. Wenn Sie bei sich zu Hause noch eine Fellnase aufnehmen möchten, die Haus und Hof nach ihrem belieben nutzen darf und nicht unbedingt ein Schmusekater sein muss, dann freuen wir uns auf Ihr Kommen!

 
Felix
   
Alter: geb.05/2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Felix stammt aus einem größeren Katzenbestand eines Bauernhofes. Die Besitzerin der Tiere ist verstorben und nun suchen diese Tiere u.a. Felix ein neues Zuhause. Der hübsche junge Kater, ist leider noch sehr scheu und ängstlich uns Menschen gegenüber. Er braucht noch viel Zeit und vorallem geduldige Katzenfreunde die es nicht stört, wenn sie nicht gleich von Anfang an eine Schmusekatze bekommen. Da Felix sehr gut vertäglich mit Artgenossen ist, könnte er auch gut in eine Zweithaltung vermittelt werden.

 
Frieda
   
Alter: geb.05/2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Genau wie Felix ( siehe oben ) stammt auch Frieda von diesem Bauernhof und lebte dort zusammen mit zahlreichen Artgenossen. Die junge Miez ist ein liebes Tier, das sich streicheln lässt, sobald es Vertrauen aufgebaut hat. Sie geht zwar noch nicht auf uns Menschen zu und versteckt sich noch viel aber dennoch, reagiert sie neugierig und lieb, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Frieda braucht ein ruhiges Zuhause bei einfühlsamen Katzenfreunden, die ihr anfangs auch noch etwas Zeit geben, sich in Ruhe einzuleben. Gegen einen Artgenossen als Spielgefährte, hätte Frieda sicher nichts einzuwenden.

 
 
Tina (li.) & Timo (re.)
   
Alter: geb. ca. 09/2018
Geschlecht: weiblich/ männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtiere
 

Die süßen Geschwister stammen von einem Bauernhof, welcher verkauft wurde. Der neue Eigentümer sah keine Veranlassung mehr, sich um die zurückgebliebenen Tiere zu kümmern. Deshalb nahmen sich Anwohner in der Nachbarschaft den Katzen an, fütterten und versorgten sie. Tina & Timo mussten jetzt jedoch zwingend kastriert werden. Deshalb sind die Tiere nun in unserer Einrichtung gelandet und warten darauf, dass ihnen jemand ein richtiges Zuhause schenkt. TIna ist die zahmere von beiden, sie lässt sich bereits streicheln und verwöhnen. Timo hat leider noch großen Respekt vor uns Zweibeinern, er muss noch lernen wie gut wir es eigentlich mit ihm meinen. Sicher wird er sich im Laufe der Zeit auch noch so einiges von seiner Schwester abgucken und zu uns mehr Vertrauen aufbauen.

 

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX



letzte Aktualisierung 15.03.2019