VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Freigänger


Unser Tierbestand ist aktuell auf einem niedrigen Niveau. Alle Tiere die zur Vermittlung stehen, werden nachfolgend aufgeführt.
 
Duffy (li.) & Anny (re.)
   
Alter: geb. ca. 2019
Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtiere
 
Duffy & Anny hielten sich gemeinsam mit zahlreichen weiteren Katzen auf einem Firmengelände auf. Dort wurden sie von Mitarbeitern eine Zeit lang gefüttert. Da alle Tiere bisher unkastriert waren und das Leben auf dem Gelände mit recht hohen Gefahren verbunden war, gab man die Katzen schließlich in unsere Obhut. Wir gehen davon aus, dass Duffy & Anny Geschwister sein könnten. Die Katzen sind noch scheu und zurückhaltend. Es braucht viel Zeit und geduldige Besitzer mit einer Portion Katzenerfahrung. Duffy ist der zutraulichere von beiden, er kommt jetzt schon mal an die Hand, nimmt Leckerlis und lässt sich gelegentlich streicheln. Er wird immer neugieriger und zeigt sich sehr interessiert an uns Zweibeinern. Die beiden haben eine sehr enge Bindung zueinander, deshalb möchten wir Anny & Duffy nicht wieder trennen sondern gemeinsam vermitteln.
 
Anton
   
Alter: geb. ca. 2019
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Anton ist ein Streuner gewesen, der auffiel, weil er um Futter bettelte. Es gab niemanden, der sich um die grau-getigerte Fellnase kümmerte und somit brachte man Anton zu uns. Derzeit zeigt er sich eher von seiner ängstlichen Seite und ist uns Menschen gegenüber sehr verschlossen. Welche Dosenöffner haben im Umgang mit zurückhaltenden Katerchen Erfahrung, möchten die Herausforderungen gern annehmen und Anton zeigen, dass das zusammenleben auch richtig schön sein kann? In der nächsten Zeit werden wir auch beobachten, wie sich Anton mit Artgenossen verhält. Da er noch recht jung ist, wäre sowohl eine Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon zu einem zutraulichen Zweittier oder Freigang denkbar.

 
 
   
 
Felix
   
Alter: geb. ca.2013
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
 
Hallo, ich bin Felix, ein ca. 8 Jahre alter grau getigerter Kater. Ich bin stubenrein, kastriert, geimpft und entwurmt. Meinen Freigang liebe ich ebenso wie ein trockenes, gemütlich warmes Plätzchen im Haus. Spielen mag ich nicht besonders gern, dafür genieße ich lieber mal etwas Ruhe für mich ganz allein. Ich kann getrost längere Zeit im Zimmer bleiben, ich mache nichts kaputt und lasse alles an seinem Platz. Draußen im Freien bin ich gerne bei allem dabei, schaue bei der Gartenarbeit zu oder lege mich einfach mit auf die Bank. Trotzdem sollten meine Besitzer die Katzensprache gut verstehen und akzeptieren wenn ich meine Ruhe möchte. Eine schon sehr betagte mit im Haushalt lebende Person beherrscht das leider nicht mehr so. Dann fühle ich mich bedrängt und es kann schon mal sein, daß ich mich mit Kratzen und Beißen wehre. Das ist auch der Grund, warum ich nun ein neues Zuhause suche, in dem ich mich so richtig wohl fühlen kann.
 
Opa Bär
   
Alter: geb. ca. 2013
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   
Der ältere Kater dessen Alter wir auf ca. 7-8 Jahre schätzen, kam als Fundkater zu. Er streunerte längere Zeit unkastriert in einer Wohnsiedlung herum. Da es immer wieder Probleme mit Katzen in der Umgebung gab, wurde der Kater eingefangen und zu uns gebracht. Er ist anfangs zurückhaltend, zeigt aber allmählich Interesse an Streicheleinheiten und an uns Zweibeinern. Wir müssen Opa Bär noch besser kennenlernen, um weitere Informationen über ihn geben zu können.
 
 
Mogli
   
Alter: geb. 06/2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
 
Der große stattliche Kater namens Mogli wurde von seiner Familie bei uns abgegeben. Zum einen gab es zwischen ihm und dem anderen Kater im Haushalt immer wieder Streitigkeiten und zum anderen hatte Mogli zunehmend ein Problem mit dem Kleinkind der Familie. Bei uns zeigt sich der hübsche Kater als ein sehr freundliches, aufgeschlossenes und liebenswertes Tier. Er ist neugierig und freut sich über jede Aufmerksamkeit die man ihm schenkt. Bisher war Mogli seinen regelmäßigen Freigang gewöhnt, deshalb suchen wir für ihn wieder ein Zuhause in ruhiger katzenfreundlicher Wohngegend, wo diese Möglichkeit gegeben ist.
 
Anton
   
Alter: geb. 06/2020
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Zusammen mit zahlreichen weiteren Katzen lebte Anton auf einem Bauernhof im ländlichen Raum. Weil die Katzenhaltung dort nicht mehr möglich ist und unbedingt verhindert werden musste, dass sich die Tiere weiter unkontrolliert vermehren, nahmen wir diese bei uns auf. Anton wurde inzwischen kastriert. Es ist bekannt, dass sich Anton beim Füttern bereits streicheln ließ und langsam anfing Vertrauen aufzubauen. Natürlich ist Anton noch lange kein Schmusekater, es braucht sicher lange Zeit bis er sich zu einem neugierigen und zutraulichen Tier entwickelt. Dennoch hoffen und wünschen wir uns sehr, dass sich jemand findet, der diesem hübschen, jungen Kater ein Zuhause schenkt und sich der Herausforderung stellt. Sicher braucht dies eine Portion Katzenerfahrung, viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Weil Anton gut verträglich mit Artgenossen ist, ist es zu empfehlen, dass er in eine Zweithaltung zu einer zahmen Katze, von der er noch einiges lernen könnte, vermittelt wird.

 
 
Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter bzw. der Vorbesitzer und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.
 

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX



letzte Aktualisierung 09.04.2021