VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Freigänger


Paul
   
Alter: geb. ca. 2012
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Der unkastrierte Streuner Paul, tauchte vor längerer Zeit in einem Garten auf. Er wurde eingefangen und schließlich in unsere Obhut gegeben. Zunächst mussten wir den scheuen Kater umfangreich tierärztlich betreuen lassen. Inzwischen geht es ihm jedoch besser und wir können uns auf die Suche nach einem Zuhause für Paul machen. Leider war der hübsche Kater bisher extrem ängstlich. Doch seit kurzem, hat es bei ihm "einen Schalter umgelegt". Inzwischen hat sich Paul nämlich überwunden und lässt jetzt endlich unsere Berührungen zu, welche er sichtlich genießt. Somit haben wir nun große Hoffnung, dass wir bald für Paul eine Familie finden, die ihn zu sich nimmt. Sicherlich braucht er in einer neuen Umgebung bei neuen Menschen, erneut etwas Anlaufzeit aber dies sollte kein Hinderungsgrund sein, es mit ihm zu versuchen. Für Kleinkinder halten wir Paul jedoch nach wie vor für ungeeignet. Mit Artgenossen, idealerweise Miezen, verträgt er sich recht gut. Kommen Sie vorbei und lernen Sie unseren Paul kennen !

 
Fine
   
Alter: geb. ca. 2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Im April wurde Fine als Fundtier bei uns abgegeben. Kurze Zeit später zeigte sich, dass die Miez trächtig war. Ihre Babys ließen nicht lange auf sich warten, Fine wurde Katzenmutti von 3 zuckersüßen Kitten. Inzwischen sind die Kleinen groß genug, um die Welt auf eigenen Pfötchen zu entdecken, die hübsche Katzenmutti kann sich deshalb nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause begeben. Fine ist anfangs noch etwas schüchtern aber sie fasst bei entprechender Zuwendung und Fürsorge rasch Vertrauen.

 
Lilly
   
Alter: geb. 2011
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Bisher lebte die wunderschöne ca. 8 jährige Lilly zusammen mit ihrem Besitzer in einem Haus, wo ihr die Möglichkeit zum täglichen Freigang gegeben wurde. Leider wurde die liebe und sehr zugängliche Miez nun bei uns abgegeben, da ein Umzug bevorstand und Lilly nicht mit durfte. Ihrem Alter entsprechen hat Lilly ein eher ruhiges aber dafür freundliches und schmusiges Wesen. Bei uns im Tierasyl fühlt sie sich gar nicht wohl und wir hoffen, recht bald neue Besitzer für Lilly zu finden. In ihrem neuen Zuhause sollte keine andere Katze wohnen, da Lilly nicht verträglich mit Artgenossen ist.

 
Merle
   
Alter: ca. 2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Die zurückhaltende Merle wurde zusammen mit ihren Kitten im Chemnitzer Stadtgebiet aufgegriffen. Die überaus hübsche Katzenmutti ist noch scheu und zurückhaltend, sicher braucht Merle noch Zeit und viel Zuwendung, um richtig Vertrauen aufzubauen. Dies gelingt jedoch am besten in einer häuslichen Umgebung bei katzenerfahrenen Tierfreunden, idealerweise in Zweithaltung bei einem bereits zahmen Artgenossen.

 
 
Mimi
   
Alter: geb. 2014
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
 
Die 5 jährige Mimi befindet sich er seit kurzem in unserer Obhut. Bisher zeigte sie sich als ein sehr aufgeschlossens, freundliches und überaus gutmütiges Tier. Mimi geht neugierig auf uns Menschen zu und liebt ihre Streicheleinheiten. Über ein Zuhause mit der Möglichkeit zum gelegentlichen Freigang würde sich Mimi sehr freuen.
 
Ulf
   
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Ulf lebte zusammen in einer größeren Katzenkolonie in einer Gartenanlage. Da die Tiere kastriert werden mussten, fing ein Gartenbesitzer die Tiere ein und brachte sie zu uns. Der einzige Kater der etwas zugänglicher war und Interesse an Zuwendung zeigte, war dieser hübsche schwarz-weiße Kater. Wir beschlossen Ulf nicht wieder in eine ungewisse Zukunft zu entlassen sondern für ihn ein Zuhause zu suchen. Sicherlich braucht der junge Kater noch intensive Betreuung, um richtig Vertrauen aufzubauen aber mit etwas Geduld wird dies gelingen. Wichtig ist ein ruhiger Haushalt ohne Kleinkinder sowie eine feste Bezugsperson. Für eine Zweithaltung ist er außerdem bestens geeignet.

 
Mux
   
Alter: geb. 2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Zusammen mit seinen Geschwistern, Mutter und Vater lebte Mux in einer Gartenanlage. Alle Tiere wurde inzwischen kastriert, dabei zeigte sich, dass Mux eigentlich recht zutraulich und kontaktfreudig ist. Er ließ sich streicheln und schmierte beim Füttern stets um die Beine seiner Pflegerin. Somit beschlossen wir, für den 1 jährigen Jungkater ein festes Zuhause zu suchen. Anfangs hat der weiß-graue Kater zwar noch Respekt und faucht auch schon mal aber dies gibt sich im Laufe der Zeit. Ein Zuhause in ruhiger Wohngegend, wo ihm wieder Freigang angeboten werden könnte, wäre schön.

 
Minka
   
Alter: geb. ca. 2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Minka ist eine Katzenmutti die einige Zeit in einer Gartenanlage gelebt und mit ihren Kitten umhergestreunert ist. Eine Katzenliebhaberin hat sich der kleinen Familie angenommen und Minka & Co eingefangen und zu uns gebracht. Die hübsche Glückskatze muss sich inzwischen nicht mehr um ihre Kitten kümmern, sondern kann sich nun auf die Suche nach einem richtig tollen Zuhause begeben. Minka ist derzeit jedoch noch eine scheue und zurückhaltende Miez. Sie braucht Zeit und verständnisvolle, erfahrene Besitzer. Ein ruhiger Haushalt ohne Kinder ist außerdem wünschenswert.

 
 
 
 
 

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX



letzte Aktualisierung 13.10.2019