VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Freigänger


Merle
   
Alter: geb.ca. 06/2015
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier ( noch bei ihrem aktuellen Besitzer )
   

Die ca. 6-jährige Merle war schon mal in unserem Tierheim. Leider muss sich ihr jetziger Besitzer wieder von ihr trennen, weil er beruflich bedingt, nur noch sehr unregelmäßig Zuhause ist. Sie ist eine sehr saubere und gut erzogene Katzendame. Ihr Hobby ist Jagen. Wir stellen uns ein ruhiges Einfamilienhaus für sie vor, idealerweise mit Katzenklappe. Sie braucht eine gewisse Zeit, um sich an ihre Umgebung zu gewöhnen. Dennoch ist sie währenddessen und danach eine treue Begleiterin. Sie wohnt derzeit in Augustusburg und kann dort nach Rücksprache kennengelernt werden. Einen erneuten Auftenhalt im Tierheim möchten wir den lieben Merle gern ersparen und streben deshalb zunächst eine "Haus zu Haus" Vermittlung an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte zunächst per E-Mail an uns. Gern organisieren wir dann einen Kennenlerntermin:

E-Mail: kontakt@tierasyl-chemnitz.de

 
   
 
 
Yaisin
   
Alter: geb. 02/2020
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
 

Freigänger Yaisin sucht ein zu Hause. Der hübsche getigerte Kater, welcher im Februar 2020 geboren wurde, ist eigentlich eine sehr mutige und lebhafte Fellnase. Er lebte bis Frühjahr diesen Jahres als Freigänger, suchte sich seine Freiheit wie er wollte und stromerte manchmal auch mehrere Tage lang draußen herum. Da seine Wohngegend wenig für Freigang geeignet war und noch ein paar andere Umstände hinzukamen, kam er zu uns. Er ist mit anderen Katzen sehr sozial. Mit Menschen hat er jedoch noch nicht so tiefe Bande geknüpft. Wir möchten Yaisin in Freigang mit ruhiger Gegend vermitteln. Bevor er nach draußen geht, sollten die neuen Besitzer, die gern schon etwas Katzenerfahrung mitbringen können, ihn an sich und die neue Umgebung gewöhnen. Dies wird bestimmt etwas dauern, aber sicherlich finden sich tolle Dosenöffner mit Geduld, die dem Kater eine Chance geben.

 
   
 
 
Balu
   
Alter: geb. 2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier

Mit Balu haben wir im April einen ganz schönen Rabauken übergeben bekommen. Der 3 jährige Kater lebte bis dahin in Wohnungshaltung als Einzeltier bei einer jungen Frau. Sie gab ihn bei uns ab, weil er ihr immer mal wieder an die Beine sprang und sie dadurch verunsichert war. Bei uns hat Balu nun ein Vermittlungszimmer angrenzend an das Freigehege bezogen. Der Auslauf tut ihm gut und wir sind uns mittlerweile sicher, dass er mehr Auslastung und Bewegung braucht und somit in Freigang vermittelt werden soll. Dennoch möchten wir an dieser Stelle offen sagen, dass er nur ein Kater für Personen mit Katzenerfahrung ist, denn seine Eigenheit immer mal wieder in die Waden zu springen, hat er leider noch nicht abgelegt. Ggf. ist Balu auch mehr an Männern orientiert und braucht eine Bezugsperson, die das etwas grobe Wesen des Katers "wegstecken" kann. Mit ausgedehnten Stromertouren und Mäusefangen ist Balu sicherlich am meisten geholfen. Betonen möchten wir, dass er auch ein sehr liebes Wesen hat: er kommt und schmust um die Beine, liebt es bei uns die Interessenten zur Vermittlung zu beobachten und geht freudig und interessiert auf Menschen zu. Nur manchmal gibt es in seinem etwas eigenwilligen Köpfchen einen Funken und dann passiert das Geschilderte. Wir sind dennoch oder auch gerade deswegen der Meinung, dass er ein Zuhause verdient hat, wo ihm das verziehen wird, akzeptiert wird, dass er Freigeist ist und ihm der Auslauf gewährt wird, nach dem er sich so sehnt.
Noch eine kleine Ergänzung: Balu hat bei uns Bekanntschaft mit Katzendame Lena gemacht und wirklich gefallen an ihr gefunden. Es ist kein Muss, dass wir die beiden zusammen vermitteln, weil wir wissen, dass es herausfordernd wird, für Balu die richtigen Dosenöffner zu finden. Sollte dennoch einer darunter sein, der sagt, dass die Lena auch noch bei ihm Platz hat, würden wir uns über eine gemeinsame Vermittlung sehr freuen. Lena eher das Gegenteil von Balu: ruhig, etwas zurückgezogen und ganz lieb. Gegensätze ziehen sich an ;-)

 
 
Lena
   
Alter: geb. ca. 07/2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
vernetzter Balkon: ja oder Freigang in ruhiger Gegend
 

Miez Lena wurde ca. im Sommer 2018 auf einem Bauernhof geboren. Leider nahm sich der zurückhaltenden Fellnase kaum jemand an, außer einer Frau, die im Frühjahr diesen Jahres merkte, dass die Katzen dort in der Gegend nicht mehr bleiben konnten. Dies lag auch daran, das sich bei Lena ein Auge entzündet hatte, was zwar nun besser ist, ggf. aber hin und wieder mal etwas nässen könnte. Die weiß-graue Miez ist ein ganz ruhiger Charakter, die zwar von draußen kommt und sicherlich gern auch wieder in ruhiger Gegend rausgehen würde, es wäre aber genauso denkbar, sie als Einzelkatze in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon zu vermitteln. Ein ruhiger Haushalt ohne Kleinkinder, dafür aber mit Dosenöffnern, die Zeit mitbringen und eine ruhige Mitbewohnerin suchen, wäre prima.
Wir möchten an dieser Stelle noch kurz auf Kater Balu ( Rubrik Freigänger ) verweisen, den wir auch auf unserer Homepage vorstellen. Vielleicht ist unter den Interessenten auch jemand der sich für beide interessiert, denn die beiden mögen sich sehr.

 
Lara
   
Alter: geb.06/2016
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Lara´s Schicksal berührt uns wieder ganz besonders. Die Besitzerin der hübschen Miez hatte nach einigen Jahren die Nase voll von ihrer Katze und wollte sie kurzerhand einschläfern lassen. Zuvor durfte Lare noch einmal Kitten aufziehen, danach wollte man Lara loswerden. Eine beherzte Tierfreundin griff ein und informierte uns. Wir nahmen Lara natürlich bei uns auf und wünschen uns zukünftig für sie vernünftige, liebevolle Menschen, die ihr die Liebe schenken, die sie auch verdient hat. Lara zeigt sich bei uns derzeit als neugierige und liebe Miez aber sie ist auch eine kleine charakterstarke Diva mit eigenem Kopf. Erfahrene Katzenfreunde ohne Kleinkinder wären als neue Besitzer von Lara geeignet. Nach entsprechender Eingewöhnungszeit wünscht sich die getigerte Samtpfote wieder ihren gewohnten Freigang.

 
Filli
   
Alter: geb.ca. 2011
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Viele Jahre verbrachte die überaus liebenswerte und verschmuste Filli ihr Leben auf einem Reiterhof, wo man sie zwar gelegentlich fütterte aber nie wirklich anständig versorgte oder auch mal eine Kastration durchführen ließ. So kam es, dass Filli Jahr für Jahr zahlreiche Kitten zur Welt brachte. Nun mit ungefähr 10 Jahren war Filli erneut trächtig und endlich griff eine beherzte Tierfreundin ein und nahm sich der alten Katzendame an. Filli verbringt nun schon einige Wochen bei uns, denn sie musste ihr einzig überlebendes Kitten zunächst liebevoll großziehen. Das kleine Kätzchen kommt nun bald ohne seine Mutti zurecht, sodass wir für Filli allmählich ein Zuhause suchen können. Es wäre Fillis erstes richtiges Zuhause! Sie ist so eine liebe Katze, bestimmt würde sie sich bei ihren zukünftigen Dosenöffnern mit vielen Kuschelstunden bedanken. Wir wünschen uns für Filli ein ruhiges Zuhause ohne Kleinkinder in einer katzenfreundlichen Umgebung.

 
Jamie
   
Alter: geb.ca. 06/2018
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Jamie ist ein liebevoller, sehr menschenbezogener und gutmütiger Kater. Er lässt sich gern streicheln und liebt die Nähe von uns Menschen. Weil Jamie bereits ausgiebig Freigang kennengelernt hat, möchten wir ihn zu einer Familie vermitteln, wo diese Möglichkeit besteht.

 
Tobsi
   
Alter: geb.ca. 07/2020
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier
   

Katzenjunge Tobsi ist ein sehr aufgeweckter, mobiler Kater für den wir ein schönes Zuhause mit Freigang in ruhiger Gegend suchen. Als Katzenbaby hatte er eine Infektion am Auge, die dazu geführt hat, dass sein linkes Auge und seine Sehkraft auf dieser Seite getrübt ist. Mit diesem Handicap hat Tobsi gelernt zu leben und ist trotzdem sehr agil und mutig unterwegs. Bisher hat er in Wohnungshaltung gelebt, jedoch ist er so mobil und auch verspielt, dass ihm 4 Wände zu wenig sind. Da er bisher keine Erfahrung mit Freigang hat, sollten seine neuen Besitzer ihn gut auf diesem Weg begleiten können und sich mit Freigang bei Katzen auskennen. Er ist anhänglich, mag es jedoch nicht bedrängt oder herumgetragen zu werden. Wegen seines aufgeschlossenen Wesens könnten wir uns für ihn eine katzenerfahrene Familie mit größeren Kindern vorstellen. Ein Spielgefährte könnte bereits vor Ort sein. Es sollte aber kein schüchternes Tier sein, sondern ein Vierbeiner, der gern den Kontakt mit anderen Katzen sucht. Tobsi ist wirklich ein toller Kater und wir möchten ihm helfen, rasch das passende Zuhause für ihn zu finden.

 
Joschi
   
Alter: geb. ca. 2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Mit Joschi zieht ein richtiger Wirbelwind bei ihnen ein, der aber auch seine ruhigen und anhänglichen Momente hat. Einen Wunsch hat der rot-weiße Kater für sein neues Zuhause: er möchte hier gern die einzige Fellnase sein. Mit Artgenossen arrangiert er sich war, doch er neigt auch dazu sie hin und wieder zu ärgern. Er ist halt ein kleiner Prinz! Joschi ist ca. 2 Jahre alt und kam als Fundtier zu uns. Er wurde längere Zeit beobachtet und es konnte trotz herumfragen kein Besitzer ausfindig gemacht werden. Deshalb brachte man die verschmuste, kontaktfreudige Fellnase zu uns. Kommen Sie gern zu uns und lernen Sie ihn kennen!

 
Amy
   
Alter: geb.ca. 08/2020
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Die grau-braun getigerte Amy, welche ca. 2 Jahre alt ist, kam als Fundtier gemeinsam mit ihren vier Babys zu uns. Mittlerweile sind die Kleinen groß genug und nun können wir auch für Amy ein neuen Zuhause finden. Da sie aus dem Umland von Chemnitz stammt und bisher vermutlich stets draußen unterwegs war, suchen wir für sie neue Besitzer, die ihr Freigang in ruhiger Gegend ermöglichen.

 
Walli
   
Alter: geb.ca. 06/2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

An einem Waldrand wurde Walli gemeinsam mit ihren beiden Babys gefunden. Die kleine Familie wurde zu uns gebracht und nun suchen wir für Walli, deren Babys nun selbstständig sind, ein schönes Zuhause. Wir nehmen an, dass sie bisher Freigängerin war. Als solche möchten wir sie auch wieder vermitteln. Walli ist ca. 2 Jahre alt.

 
Hilde
   
Alter: geb.ca. 06/2020
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Die wilde Hilde ist eine von vielen Katzen von einem Bauernhof in ländlicher Gegend. Sie wurde dort nicht gut versorgt und fand den Weg zu uns. Wir haben ihr versprochen, ein schönes Zuhause mit Freigang in ruhiger Gegend zu finden, wo man sich um sie kümmert und verwöhnt. Hilde ist ca. 2 Jahre alt und derzeit noch etwas zurückhaltend. Wer möchte der süßen rot-weißen Miez ein Heim schenken?

 
Stromer
   
Alter: geb.ca. 2015
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Durch die Gegend ziehen und Mäuse fangen, aber auch Gefechte mit anderen Katern und ein unstetes Leben - darauf blickt der 6 jährige Kater Stromer zurück. Er war schon einige Zeit in der Gegend wo er gefunden wurde unterwegs, dann kam er eines Tages verletzt angelaufen und zu uns gebracht. Wir haben ihn ärztlich versorgt und nun päppeln wir ihn auf. Für den grauen-weißen Kater suchen wir nun ein schönes Zuhause mit Freigang in ruhiger Gegend. Stromer ist ein liebes Tier, das sich gern streicheln lässt, er braucht aber auch Ruhe und Gemütlichkeit, für kleinere Kinder ist er nicht geeignet. Außerdem möchte die einzigste Katze im Haus sein, mit Artgenossen kommt er nicht so gut zurecht.

 
Liesl
   
Alter: geb.ca. 2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Das hübsche Kätzchen lief einer aufmerksamen Katzenfreundin in Chemnitz zu. Sie beobachtete, dass es der Miez gesundheitlich nicht gutgeht und es war auch nicht bekannt, wohin das Tier gehören könnte. Nach erfolgloser Besitzersuche, gab sie die Katze schließlich in unsere Obhut. Lisl ist ein freundliches und aufgeschlossenes Tier. Sie zeigt großes Interesse am Fenster, sodass wir meinen sie könnte eine Freigängerkatze sein und wäre somit nicht für die reine Wohnungshaltung geeignet.

 
Emma
   
Alter: geb.ca. 2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
   

Im Juli nahmen wir Emma zusammen mit ihren Babys bei uns auf. Viele Wochen kümmerte sich die Katzenmutti liebevoll um ihre Kitten. Jetzt sind alle groß genug um vermittelt zu werden, auch Emma kann nun nach einer neuen Familie suchen. Zu Anfang ist die hübsche Katze noch etwas schüchtern und vorsichtig, sie braucht Zeit zur Eingewöhnung und geduldige, liebevolle Besitzer. Bestimmt könnte Emma auch gut in eine Zweithaltung vermittelt werden. Wir nehmen an, dass sie bereits lange Zeit umhergestromert ist und bevorzugen aktuell die Vermittlung in eine Haltung, wo Freigang möglich sein wird.

 
 
Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter bzw. der Vorbesitzer und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.
 

 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX



letzte Aktualisierung 18.09.2021