VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER »
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 
Samtpfoten mit Handicap
Es kommt öfters vor, dass wir Katzen mit einem Handicap bei uns zur Vermittlung haben. Katzen kommen jedoch mit Behinderungen meistens gut klar, sie arrangieren sich schnell mit ihrem Handicap und haben damit kaum Probleme. Bedauerlicherweise werden diese Tiere bei Vermittlungen öfters gemieden, die gesunden Tiere werden ihnen vorgezogen. Umso mehr freuen wir uns, wenn sich Tierfreunde auch für diese Kätzchen interessieren, die ebenso sehr liebenswert und gutmütig sind.
Wer schenkt diesen verschmusten Fellnasen ein Zuhause ?

Bruni
   
Alter: geb. ca. 2004
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
Handicap: Schilddrüsenüberfunktion
vernetzter Balkon: Balkon nicht zwingend erforderlich
   
Welche bewegende Geschichte Katzenomi Bruni mit ihren schätzungsweise 14 Jahren bereits erlebt hat, kann sie uns leider nicht verraten. Erst wurde angenommen, dass sie eine jüngere Miez ist, bis die Tierärztin feststellte, dass sie eine Schilddrüsenüberfunktion hat und deshalb so mager und zart aussieht. Eine aufmerksame Passantin entdeckte Bruni in der Nähe einer Straße und hatte Angst, dass ihr etwas zustoßen könnte. Deshalb brachte sie sie zu uns. Seit Bruni nun bei uns versorgt wird, hat sie schon sichtbar zugenommen. Sie genießt jede Streicheleinheit, kommt sofort auf jeden zu der sich ihr nähert und liebt es zu schmusen und gestreichelt zu werden. Da uns das liebenswerte und zutrauliche Wesen von Bruni zeigt, wie sehr sie sich Menschen wünscht, die führ sie da sind und gemeinsam mit ihr die Zeit verbringen, machen wir uns nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause für die kuschelige Fellnase.
 
Nikita
   
Alter: geb. 11.05.2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Fundtier
Handicap: 3-beinig
vernetzter Balkon: ja
   
Im Mai dieses Jahres nahmen wir diesen zuckersüßen kleinen Wirbelwind bei uns auf. Nikita wurde im HInterhof eines Mehrfamilienhauses in der Chemnitzer Innenstadt aufgegriffen. Zu dem Zeitpunkt war sie nur wenige Wochen alt und hatte sich eine massive Verletzung am Hinterbein zugezogen. Leider konnte das Bein nicht erhalten bleiben sondern musste amputiert werden. Die kleine Maus hat sich von dem Eingriff jedoch rasch erholt und ist nun zu einem aufgeweckten, neugierigen und ganz lieben Katzenmädel herangewachsen. Ihre Behinderung merkt man ihr überhaupt nicht an. Sie tobt und spielt ausgiebig mit ihren Katzenkameraden und erfreut sich bester Gesundheit.
 
 
 

zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX


Letzte Aktualisierung 18.09.2018