VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER »
• SENIOREN »
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Unsere Jüngsten...

Alle Kätzchen sind verspielte und verrückte kleine Tiger, die meist sehr an ihren Geschwistern hängen.

Grundsätzlich vermitteln wir Katzenbabys nur ungern in eine Einzelhaltung sondern wenn möglich, als Geschwisterpärchen oder in eine Zweithaltung. Die jungen Kätzchen brauchen einen Spielkameraden und einen Artgenossen, mit dem sie kuscheln und toben können. Gerade bei berufstätigen Personen ist es nur zu empfehlen, zwei Kätzchen aufzunehmen. Somit langweilen sich die Samtpfoten nicht den ganzen Tag alleine in der Wohnung und stellen allerhand Unfug an. Ist ein Spielkamerad anwesend, kann man mit ihm rumbalgen, schmusen und die lange Zeit des Wartens auf den geliebten “Dosenöffner” viel besser überbrücken.

Daisy - reserviert
   
Alter: geb. 05/2021
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Status: Fundtier
vernetzter Balkon: ja
   

Die kleine Daisy kam als kleines Häufchen Elend an einem Sonntagabend ins Tierasyl. Das Kätzchen war sehr krank und hatte eine heftige Augenentzündung. Dank bester Versorgung und Fürsorge durch unsere Mitarbeiter und entsprechender Medizin ist es gelungen aus Daisy wieder ein gesundes und munteres Katzenmädel zu machen. Jetzt ist sie wieder fit und gesund. Deshalb darf sich die kleine Maus auch auf die Suche nach einem neuen Zuhause in Zweithaltung begeben.

 
   
Floh & Fibi
   
Alter: geb. ca. 05/2021
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja oder Freigang
 

Gegensätze ziehen sich an: die beiden kleinen Katzenmädels Floh und Fibi haben bei uns zueinander gefunden. Beide wurden jeweils einzeln gefunden und sind Maikätzchen von diesem Jahr. Während Floh die aufgeweckte, neugierige von beiden ist, hat Fibi eher einen etwas ruhigeren Charakter und ist etwas schüchtern. Beide zusammen sind ein tolles Team, weshalb sie auch zusammen vermittelt werden sollen.

 
   
 
   
Max & Moritz
   
Alter: geb. ca. 06/2021
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere ( noch bei ihrer Finderin )
vernetzter Balkon: Freigang
 

Seit einigen Wochen halten sich diese zwei kleinen Geschwister im Garten und Haus einer Tierfreundin auf. Von heute auf morgen standen sie bei ihr im Garten und schnurrten sich in ihr Herz. Liebevoll päppelte sie die hilflosen Katzenkinder auf, sorgte für tierärztliche Behandlung und ausreichend Futter, um die hungrigen Mäulchen zu stopfen. Mittlerweile haben sich Max & Moritz gut entwickelt und konnten bereits Erst-geimpft werden. Sie sind sehr menschenbezogen und anhänglich. Weil die Kater viel im Freien herumtoben und sich daran auch gewöhnt haben, suchen wir ein Zuhause, wo wieder Freigang möglich sein wird. Es sollte sich jedoch um eine ruhige Gegend handeln, fernab von befahrenen Straßen.

Max & Moritz befinden sich zur Zeit noch auf einer Pflegestelle. Interessenten können sich aber gern per E-Mail mit uns in Verbindung setzen, gern organisieren wir dann einen Kennenlerntermin.

kontakt@tierasyl-chemnitz.de

 
   
 
   
Mika, Maddox & Mara
   
Alter: geb. ca. 06/2021
Geschlecht: weiblich / männlich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Die drei Geschwisterchen kamen Ende Juli gemeinsam mit Ihrer Mama Sally - welche auch zur Vermittlung steht - zu uns. Engagierte Helfer aus unserem Verein retteten die kleine Familie aus einem Abrisshaus an einer stark befahrenen Straße. Die Katzenkinder sind nun groß genug, in ein neues Zuhause umzuziehen und deshalb suchen wir ein neues Kuschelkörbchen bei Katzenfreunden. Die kleinen Fellnasen hängen sehr aneinander bzw. suchen den Kontakt zu anderen Katzenkindern in ihrem Vermittlungszimmer. Deshalb streben wir auch eine gemeinsame Vermittlung oder eine Zweithaltung an. Mara, Maddox und Mika sind noch zurückhaltend, lassen sich aber übers Spiel gut animieren. Mit etwas Geduld und der richtigen Portion Zuneigung werden aus den Kleinen sicherlich bald tolle Mitbewohner!

 
   
 
   
Jim (o.li.), Jane (o.re.), Joschi (u.li.) - Joschi & Jane reserviert
   
Alter: geb. ca. 06/2021
Geschlecht: weiblich / männlich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Gemeinsam mit ihrer Mama nahmen wir Anfang Juli diese kleinen Fellnasen auf. Mama Amy hatte ihre Katzenbabys ca. Anfang Juni herum draußen im Umland von Chemnitz geboren und als sie ihre ersten Schritte machten und "entdeckt" wurden, brachte man sie zu uns. Mittlerweile sind Joschi, Jane und Jim soweit, dass wir sie vermitteln können. Derzeit sind die drei noch etwas zurückhaltend und die neuen Besitzer bitten wir Geduld und Interesse für das Eingewöhnen mitzubringen. Gern würden wir jeweils zwei Geschwisterpärchen vermitteln, denkbar wäre aber auch der Umzug zu einem bereits zahmen Zweittier in ähnlichem Alter.

 
   
Neo (li.) & Nala (re.) - reserviert
   
Alter: geb. ca. 06/2021
Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere ( derzeit auf Pflegestelle untergebracht )
vernetzter Balkon: ja
 

Neo ist ein aufgeweckter und verspielter Kater der gerne seine Umwelt entdeckt und vor nichts und niemanden zurückschreckt. Menschen gegenüber ist er offen und sehr verschmust. Seine Schwester Nala ist derzeit eher noch etwas schüchtern und beobachtet lieber aus der Ferne. Gegenüber uns Zweibeinern hat sie noch Respekt
und braucht etwas Zeit, um sich an die Dosenöffner zu gewöhnen. Wir sind uns aber sicher, dass auch sie sich im Laufe der Zeit zu einer kleinen Schmusemiez entwickeln wird, jedenfalls hat sie in ihrem Bruder ein Vorbild und kann täglich sehen wie schön doch ausgiebige Streicheleinheiten sein können. Denn diese genießt der kleine Kater in vollen Zügen. Die Geschwister werden nur gemeinsam vermittelt.

Neo & Nala befinden sich zur Zeit noch auf einer Pflegestelle. Interessenten können sich aber gern per E-Mail mit uns in Verbindung setzen, gern organisieren wir dann einen Kennenlerntermin.

kontakt@tierasyl-chemnitz.de

 
   
   
Linus (o.li.) & Lolipop (o.re.) & Leo (u.li.) & Luzi (u.re.) / Luzi-reserviert
   
Alter: geb. ca. 06/2021
Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Diese drei kleinen süßen Racker kommen von einem Heuboden aus ländlicher Gegend. Sie sind sehr verspielt und toben gemeinsam liebend gern herum. An neue Menschen müssen die sich erst gewöhnen, hier ist Geduld, viel Fürsorge und eine Portion Katzenerfahrung gefragt, um die kleinen Wildlinge zu zähmen. Leo ist der Ängstlichste, die anderen 3 lassen sich inzwischen vorsichtig streicheln. Wir möchten die Kätzchen gern paarweise oder einzeln in Zweithaltungen vermitteln. In ihrem neuen Zuhause sollte es später nach entsprechender Eingewöhungszeit wieder die Möglichkeit zum Freigang geben.

 
 
   
   
   
Daisy (o.li.) & Danny (o.re.) & Dolly (u.li.) & Daniel (u.re.)
   
Alter: geb. 20.06.2021
Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: nein
Status: Fundtiere
vernetzter Balkon: ja
 

Anfang August kamen die vier Süßen zu uns ins Tierasyl. Leider waren sie sehr krank und auf einer Pflegestelle wurde lange um das Leben der Kätzchen bebangt. Alle vier haben jedoch gezeigt, wieviel Lebenswille in ihnen steckt und sie haben sich zurück ins Leben gekämpft. Inzwischen sind viele Wochen vergangen und wir können uns bald auf die Suche nach neuen Familien für die kleinen Racker begeben. Die Katzenkinder sind sehr menschenbezogen, aufgeschlossen und unheimlich neugierig. Wir wünschen uns eine paarweise Vermittlung oder ein Zuhause, wo es bereits einen vierbeinigen Spielkameraden zum Herumtoben gibt.

Eine Vermittlung ist ab ca. 30.10. möglich.

 
 
Katzenkinder vermitteln wir stets zu zweit oder in Zweithaltungen!
 
  zooplus.de
       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX

Letzte Aktualisierung 18.09.2021