VERMITTLUNGSABLAUF »

KATZEN »
• JUNGKATZEN »
• STUBENTIGER »
• FREIGÄNGER »
• SENIOREN
• SAMTPFOTEN MIT HANDICAP »
• PATEN GESUCHT »

HUNDE »
KLEINTIERE »
PFLEGESTELLEN GESUCHT »
WIR SIND VERMITTELT »
 

Senioren suchen ein ruhiges Zuhause


 
Fidel & Castro - reserviert
   
Alter:

geb. 2009

Geschlecht: männlich / weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetiere
vernetzter Balkon: Balkon nicht zwingend erforderlich
 
Das unzertrennliche Seniorenpärchen namens Fidel & Castro kam zu uns, weil deren Besitzer verstorben ist. Leider konnten die Katzen nicht im Freundes- und Bekanntenkreis untergebracht werden, weil dort schon überall Katzen leben. Beide Katzen sind liebe Tiere, die aber anfangs in neuer und fremder Umgebung etwas schreckhaft reagieren und zunächst Vertrauen aufbauen müssen. Haben sie dieses Vertrauen gewonnen, sind die zwei sehr verschmust und kontaktfreudig. Wir wünschen uns für die hübschen Tiere ein ruhiges, liebevolles Zuhause bei Katzenfreunden. Kleinkinder sollten nicht im neuen Zuhause von Fidel & Castro leben.
 
Fine
   
Alter: geb. 2008
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Status: Abgabetier ( befindet sich aktuell noch beim Besitzer )
vernetzter Balkon: ja
   

Fine findet alles doof! Ja, eigentlich nur diesen kleinen Neuankömmling, der hat das Leben der ansonsten sehr lieben und menschenbezogenen Katze völlig durcheinander gebracht. Leider reagiert sie auf das Baby mit Unsauberkeit, so dass sich ihre Besitzer schweren Herzens entschlossen haben, für Fine ein neues, garantiert kinderfreies, Zuhause zu suchen. Fine hätte gern Menschen die sich hauptsächlich um sie kümmern und sie streicheln. Sie ist am Anfang etwas schüchtern Fremden gegenüber, aber wenn Sie einmal Vertrauen gefasst hat lässt sie sich gern kraulen. Sie liebt es, auf ihrem vernetzten Balkon in der Sonne zu liegen. Aktuell lebt sie mit einem Kater zusammen, hätte aber sicher auch nichts dagegen, Einzelprinzessin zu sein.

Fine befindet sich aktuell nicht im Tierasyl, sondern noch bei ihrer Besitzerin. Bei Interesse wenden Sie sich bitte zunächst per E-Mail an uns. Gern leiten wir dann Ihre Kontaktdaten weiter:

E-Mail: kontakt@tierasyl-chemnitz.de

 
 

  zooplus.de

       
         
 
   
 
Spendenkonto:

Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE45 870 50000 3510 0018 41
BIC: CHEKDE81XXX




letzte Aktualisierung 05.12.2019